zum Inhalt
Petrusgemeinde in Halle-Kröllwitz

Aktuelles

Raum für die Junge Gemeinde

30.07.2020

,,Durch Weisheit wird ein Haus gebaut und durch Verstand erhalten, und durch ordentliches Haushalten werden die Kammern voll kostbarer, lieblicher Habe.”

So steht es bei den Sprüchen Salomos 24,3 und so haben wir, die Junge Gemeinde, es auch hier in der Petrusgemeinde gelernt. Indem alle aufeinander Rücksicht nehmen, die Bedürfnisse der Gemeindeglieder wahrgenommen werden und jeder die Möglichkeit hat, sich einzubringen, entsteht ein Haus, in dem wir uns alle wohlfühlen können.
Der Gemeindekirchenrat hat nun unseren langersehnten Wunsch wahrgenommen und sich bemüht, uns einen Raum freizuräumen, in dem wir den Konfiunterricht planen und durchführen können, unsere Materialien lagern können und in dem wir uns ein (...)

» weiter...


Brainstorming-Abend zum Thema Spenden und Fördergelder

06.07.2020

Aktuell stehen in der Gemeinde große Projekte an: die Sanierung der Heizungsanlage und der Orgel sowie mehrere Baumaßnahmen zur Gestaltung unserer Kirche. Um alle Vorhaben wie geplant umsetzen zu können, wollen wir zusätzliche Gelder einwerben. Dazu brauchen wir eure Erfahrungen, Kontakte und Ideen. Wir laden daher alle Interessierten zu einem gemeinsamen Brainstorming-Abend zum Thema "Spenden und Fördergelder" ein. Der Workshop findet am 15. September um 20:00 Uhr im Gemeindesaal statt.

Anmeldung und Vorabinfos über

Pfarrer Helmut Becker
An der Petruskirche 3
Tel.: +49 345 290 10 70 oder +49 172  34 33 132
» weiter...


Aktuelle Informationen zu den Gottesdiensten

13.05.2020

Zu den Gottesdiensten ist es erforderlich, sich in eine Liste einzutragen, damit eine Nachverfolgung im Falle einer Infektion möglich wird.

Bitte tragen sie einen Nase-Mundschutz. Halten sie den Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern.

Kollekten-Körbe für die Reihen und Ausganssammlung stehen am Ausgang der Kirche, damit das weitergeben der Körbe vermieden wird.

Die Bänke die nicht benutzt werden sollen, sind durch einen rot-weißen Kegel gekennzeichnet.


Hilfsangebot: Helfen und Vernetzen

18.03.2020

Wie kann die gegenseitige Hilfe in unserer Gemeinde praktiziert werden?

Um Hilfsbereitschaft, Zeitpotenziale und Fähigkeiten mit dem Bedarf anderer zu vernetzen, wird das Telefon der Gemeinde, über die Bürozeit hinaus, durch ehrenamtliche Helfer und Helferinnen besetzt sein. Sie nehmen Hilfsangebote entgegen, genauso ihre Bitten um Hilfe beim Einkauf oder anderen haushaltsnahen Dienstleistungen. Dann werden sie bemüht sein, Nachfrager und Hilfe Anbietende zueinander zu bringen. Auf Anraten der Freiwilligen agentur Halle, wird dies folgendermaßen geschehen:

Wir geben nur Kontaktdaten der Freiwilligen an die Hilfesuchenden weiter, nicht umgekehrt!(Missbrauch vermeiden/ "Enkeltrick"). Zum einen werden wir den Helfende (...)

» weiter...


Sanierung / Umbau in der Kirche

09.03.2020

Bei Untersuchungen ergab sich, daß die Heizungsanlage in der Kirche dringend sanierungsbedürftig ist. Nun wollen wir die Bausituation zum Ende dieses Jahres nutzen, um gleich noch weitere Baumaßnahmen durchführen zu lassen, die die Bausubstanz der Kirche einerseits erhalten und andererseits die Kirche den neuen Ansprüchen gerecht werden läßt.
Dafür werden Wünsche und Ideen gesammelt. Was erwarten Sie von unserem Kirchengebäude in der Zukunft? Wir benötigen hier keinesfalls konkrete Bauvorschläge, sondern wirklich nur Ideen zur Nutzung der Kirche.
Wir sammeln alle Beiträge bis Ende März 2020 und würden sie in die Bauplanung einfließen lassen, um unsere Kirche nicht nur als Institution sonder (...)

» weiter...


Einladung zum Mitsingen (Jugend-Musical-Projekt)

29.02.2020

Nachdem die Kinderchöre im letzten Jahr so viel Freude und Erfolg mit "Kwela, Kwela!" von Andreas Schmittberger hatten, widmen sich die Jugendlichen in diesem Jahr einem Musical vom gleichen Komponisten. In "Schach 2.0 - Schwarz oder weiß? - Du musst dich entscheiden!" lässt er Ideen aus dem 19.Jh. in Zeitgeist-Motive der Gegenwart übergehen: der digitale Überwachungsstaat, unterschiedliche Rollenbilder von Mann und Frau, leere Konsumhaltung, Gleichgültigkeit in der Partnerschaft...
Hier prallen die Fronten mit manchmal surrealem Esprit und einer großen Portion Humor aufeinander, und das wieder mit tollen Songs in großer stilistischer Bandbreite.
Wenn du mindestens 11 Jahre alt bist und Freude hast am Singen un (...)

» weiter...


Sanierung der Kirche

29.02.2020

Unsere Kirche ist wieder offen und kann auch jetzt bis 1. September jeden Tag von 8-18 Uhr aufgesucht werden. Immer sonntags um 10 Uhr wird jemand da sein, der mit ihnen schweigt, singt und betet. Ab September wird die Petruskirche für ein Vierteljahr zur Baustelle, damit wir sie in der Heizperiode der Advents- und Weihnachtszeit wieder nutzen können.
Alle Gottesdienste, auch Ostern, finden deshalb im Gemeindesaal statt.
Aus diesem Grund stellen wir auch die Werbung für eine Jubelkonfirmation am 26.04.2020 zurück. Sollte sich dennoch ein kleiner Kreis finden, muss die Feier vermutlich im Saal oder im Garten stattfinden. Bitte nehmen Sie mit dem Gemeindebüro und Pfarrer Becker Kontakt auf.


Ausstellung in der Petruskirche: „Die Erde ist zu retten“ - 35 Jahre und noch aktuell!

24.11.2019

Ausstellung In der Petruskirche Halle Kröllwitz ab 1. Dezember 2019: „Die Erde ist zu retten“ - 35 Jahre und noch aktuell!

Von den damaligen Studenten der Theologie
Helmut Becker und Friedhelm Kasparick


Die Ausstellung war 1984 in der Marktkirche aufgebaut. Die Stasi wollte sie verbieten. Die Pfarrer der Marktkirche erreichten, dass nur einige Texte überklebt werden mussten.
Es kam dann zu weiteren Veranstaltungen "Mobil ohne Auto". Es entstand eine Umweltgruppe beim Kirchenkreis. Pfarrer Kasparick und ich, waren in der Anfangszeit organisatorisch dabei.
Heute, wo die "Fridays for Future" Bewegung wieder Jugendliche auf die Straße bringt, wird deutlich, dass wir noch heute dieselben Themen h (...)

» weiter...


KindergottesdienstmitarbeiterInnen gesucht

01.07.2019

An jedem Sonntag außerhalb der Schulferien wird im Gottesdienst der Petrusgemeinde Kindergottesdienst angeboten. Seit Jahren gibt es ein Team, das die Aufgabe der Kindergottesdienstgestaltung in gemeinsamer Absprache übernimmt. Jeden Sonntag betreut ein Mitglied dieser Gruppe die Kinder des Kindergottesdienstes. Im Moment ist dieses Team kleiner geworden und wir suchen Gemeindeglieder, die sich vorstellen können, bei dieser schönen und wichtigen ehrenamtlichen Aufgabe mitzuwirken.

Haben Sie Interesse oder Fragen, dann melden Sie sich bei Christine Rehahn (zur Kontaktseite).


Musizieren in Räumen der Petrusgemeinde

04.10.2018

Musik und Gesang, sind Stimmen der Seele. Deshalb ist eine Gemeinde ohne Lieder nicht vorzustellen. Unsere Gemeinde bietet die Möglichkeit, in den Räumen des Gemeindetreffs, dem Gemeindesaal und der Kirche, Stimmen und Instrumente zu gutem Klang zu bringen. Wer Lust und Begabung hat, Unterricht zu erteilen, kann dies an den meisten Tagen der Woche bei uns tun. Wie gut wäre es, wenn Grundschüler und Hortkinder nicht durch die Stadt fahren müssten, Instrumentenlehrer und -lehrerinnen ihre Kenntnisse weitergeben können. Und dies nicht nur an Kinder! Vielleicht möchten Sie ja auch einen Chor gründen und suchen noch einen Ort, wo sie sich treffen können? Im Saal und im Gemeindetreff steht ein elektrisches Klavier zur Verfügung. Wir haben Orff (...)

» weiter...


Ältere Nachrichten finden Sie in unserem Archiv